Kapitalanlage: 3 Mehrfamilienhäuser zusammenliegend à 12 Wohneinheiten in Oschersleben

DPSI_OC_Lageplan.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
DPSI_OC_Grundrisse.pdf
PDF-Dokument [467.0 KB]

Lage

 

Das Objekt befindet sich in Oschersleben, 30 Minuten süd-westlich von Magdeburg, der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, im Landkreis Börde. Oschersleben ist mit über 19.000 Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt im Landkreis, bekannt geworden durch die 1997 erbaute „Motorsport Arena Oschersleben“, eine der fünf permanenten in Deutschland, auf der bereits viele nationale und internationale Rennen ausgetragen wurden.

 

Oschersleben ist eine lebenswerte Kleinstadt, die viele Vorzüge miteinander verbindet. Beschaulich ruhiges Kleinstadtleben ist für Oschersleben und seine Ortsteile typisch, während hervorragende Verbindungen in die Landeshauptstadt Magdeburg oder in die Tourismusregion Harz für eine attraktive Vernetzung sorgen.

 

Oschersleben ist aber auch ein vielfätig strukturierter Gewerbestandort. Maschinen- und Anlagenbau, Nahrungs- und Genussmittel sowie die Motorsport Arena mit Anziehungskraft für entsprechende Branchen bilden die Anker der lokalen und regionalen Wirtschaft. Ein Milliardenprojekt des Bundes wird 2024/25 in Magdeburg realisiert. Die dort entstehende Intel-Chipfabrik wird enorme wirtschafliche Bedeutung für die Stadt und ihr Umland erlangen.

 

 

Objektbeschreibung

 

Das Mehrfamilienhaus auf der Humboldstraße (Hausnummer 13, 13 A und 15) ist in einem gutem Zustand. Die Fenster wurden 2015 modernisiert. Das Flachdach wir regelmäßig gereinigt und gepflegt. Die Hausflure und verschlossenen Kellertrackte sind, ebenso wie die einzelnen Keller, ordentlich. Die Elektrik im gesamten Objekt ist gut, Internet- und WLAN-Empfang ebenfalls. Die in den Wohnungen befindlichen Badezimmer mit Dusche, WC und Anschluss für Waschmaschine entsprechen dem Standard. Türen und Zargen sind in Ordnung. Die Räume sind mit Laminat, Teppich und Fliesen ausgelegt. Balkone auf der Südseite.

 

Baujahr: 1982 (frei finanzierter Wohnungsbau)
Grundstücksgröße: 2.200 qm
Wohnfläche/vermietbare Fläche: 2.240 qm gesamt
       18 Wohnungen à 72,36 qm  
       15 Wohnungen à 53,99 qm
       3 Wohnungen à 42,68 qm

Gesamte Gebäudenutzfläche: 2.660,40 qm
Heizart: Fernwärme 2016, Energieausweis von 06/2022 weist 124,3 kWh/qm (D) aus
Zustand: gepflegt (Hausmeister wohnt im Gebäude)
Fenstermodernisierung: 2015
Parkplätze: zahlreich an der Straße und vor dem Gebäude

Vermietung: voll vermietet, sichere Mieter

Ca. 95 % der Wohnungen sind vom Amt für Soziales und Integration, teilweise vom Jobcenter angemietet. Es gibt keinen Leerstand bei Auszug. Entstandene Beschädigungen werden von der Stadt umgehend behoben.
Jahres-Nettomiete: 115.000 €

 

Kaufpreis: 1.650.000 € (entspricht 736,61 €/qm)

zzgl. 3 % netto + 19 % MwSt. Courtage

                  

 

Haftungsausschluss:

Sämtliche Information beruhen auf Unterlagen und Aussagen des Verkäufers.

Für Abweichungen kann keine Haftung übernommen werden.

Dietmar Patz
Mobil: +49 172 283
2345
Telefon: +49 234 58849328

Druckversion | Sitemap
© 2024 | Immobilien Dietmar Patz | Impressum | Datenschutzerklärung